Datenschutzerklärung

Diese Datenschutzerklärung gilt ab dem 25.05.2018.

Nachfolgend stellen wir dar, welche Informationen wir bei einem Zugriff auf verschiedene Funktionen unserer Internetseiten, bei Nutzung unserer Softwareprodukte und bei Direktbestellungen erfassen, speichern und wie diese genutzt werden.

Wir messen dem Datenschutz große Bedeutung bei. Die Erhebung und Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten geschieht unter Beachtung der geltenden datenschutzrechtlichen Vorschriften, insbesondere der Datenschutzgrundverordnung (DSGVO).

Diese Erklärung beschreibt, wie und zu welchem Zweck wir personenbezogenen Daten erfasst und genutzt werden und welche Wahlmöglichkeiten Sie im Zusammenhang mit persönlichen Daten haben. Durch Ihre Verwendung dieser Website stimmen Sie der Erfassung, Nutzung und Übertragung Ihrer Daten gemäß dieser Datenschutzerklärung zu.

Datenschutzverantwortlicher

Verantwortlicher für die Erhebung, Verarbeitung und Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten im Sinne von Art. 4 Nr. 7 DSGVO ist der Geschäftsführer der Bartels Media GmbH.

Impressum

Sofern Sie der Erhebung, Verarbeitung oder Nutzung Ihrer Daten durch uns nach Maßgabe dieser Datenschutzbestimmungen insgesamt oder für einzelne Maßnahmen widersprechen wollen, können Sie Ihren Widerspruch an den Verantwortlichen richten.

Begriffserläuterung

Datenschutzerklärung für unsere Internetseiten

Die von uns in Anspruch genommenen Hosting-Leistungen dienen der Zurverfügungstellung der folgenden Leistungen: Infrastruktur- und Plattformdienstleistungen, Rechenkapazität, Speicherplatz und Datenbankdienste, Sicherheitsleistungen sowie technische Wartungsleistungen, die wir zum Zwecke des Betriebs der Website einsetzen. Hierbei verarbeitet unser Hosting-Anbieter Bestandsdaten, Kontaktdaten, Inhaltsdaten, Vertragsdaten, Nutzungsdaten, Meta- und Kommunikationsdaten von Kunden, Interessenten und Besuchern des Onlineangebotes auf Grundlage unserer berechtigten Interessen an einer effizienten und sicheren Zurverfügungstellung dieses Onlineangebotes gem. Art. 6 Abs. 1 S. 1 f) DSGVO i.V.m. Art. 28 DSGVO.

Unser Hosting-Anbieter erfasst und speichert bei jedem Aufruf unserer Internetseiten oder bei einem Download Name und URL der abgerufenen Datei, Datum und Uhrzeit des Abrufs, übertragene Datenmenge, Meldung über erfolgreichen Abruf (HTTP response code), Browsertyp und Browserversion, Betriebssystem, Referer URL (d.h. die zuvor besuchte Seite), Websites, die vom System des Nutzers über unsere Website aufgerufen werden, Internet-Service-Provider des Nutzers, IP-Adresse und der anfragende Provider.

Unser Hosting-Anbieter anonymisiert die IP Adresse automatisch 7 Tage nach Erfassung.

Wir nutzen diese Protokolldaten ohne Zuordnung zu Ihrer Person oder sonstiger Profilerstellung für statistische Auswertungen zum Zweck des Betriebs, der Sicherheit und der Optimierung unseres Onlineangebotes, aber auch zur anonymen Erfassung der Anzahl der Besucher auf unserer Website, sowie zum Umfang und zur Art der Nutzung unserer Website und Dienste. Aufgrund dieser Informationen können wir den Datenverkehr analysieren, Fehler suchen und beheben und unsere Dienste verbessern. Hierin liegt unser berechtigtes Interesse gemäß Art 6 Abs. 1 S. 1 f) DSGVO.

E-Mail

Wenn Sie uns eine E-Mail senden, wird diese auf dem Server unseres Hosting-Anbieters gespeichert und über eine verschlüsselte Internetverbindung auf unsere Bürocomputer heruntergeladen.

E-Mails beinhalten u.a. Ihre E-Mailadresse, Nachricht, Betreff, Zeitpunkt des Versandes und die von Ihnen verwendete IP Adresse.

Die steuerliche Abgabenordnung und das Handelsgesetzbuch verpflichten uns zur Aufbewahrung der E-Mailkorrespondenz. Nach Ablauf der Aufbewahrungsfrist von 10 Jahren vernichten wir diese Daten.

Weitere Komponenten

Zur Gestaltung und für praktische Funktionen unserer Internetseiten verwenden wir Drittanbieterkomponenten, bei deren Nutzung personenbezogene Daten erhoben, verarbeitet und gespeichert werden:

Forum

Bei Besuch des Forums wird ein Cookie auf Ihrem Rechner gespeichert, um gegebenenfalls den Status Ihrer Anmeldung zu speichern, damit Sie sich nicht bei jedem späteren Besuch wieder anmelden müssen.

Bei der optionalen Registrierung eines Benutzerkontos im Forum speichern wir unter anderem die E-Mailadresse, IP Adresse, Benutzername (Phantasie-Pseudonym), Zeitpunkt der Anmeldung und gegebenenfalls weitere freiwillige Angaben. Selbstverständlich speichern wir dort auch Ihre freiwillig dort veröffentlichten Beiträge.

Kundendienst Ticketsystem

Unser Kundendienst verwendet ein Ticketsystem, in dem an uns gerichtete Kundendienst-Korrespondenz inklusive E-Mailadresse, IP Adresse und Zeitstempel Ihrer Anfragen gespeichert wird.

Das System bietet eine optionale Benutzerregistrierung, die ein Cookie verwendet, um gegebenenfalls den Status Ihrer Anmeldung zu speichern und damit Sie sich nicht bei jedem späteren Besuch wieder anmelden müssen.

Aufgrund gesetzlicher Aufbewahrungspflichten, die sich aus der steuerlichen Abgabenordnung und dem Handelsgesetzbuch ergeben, und zum Nachweis erbrachter Kundendienstleistungen, bewahren wir Kundendienstkorrespondenz auf. Nach Ablauf der Aufbewahrungsfrist von 10 Jahren vernichten wir diese Daten.

Newsletter

Sie können verschiedene E-Mail Newsletter zu unseren Produkten abonnieren, sofern Sie mindestens 16 Jahre alt sind.

Nach Eingabe Ihrer E-Mailadresse und Wahl der gewünschten Themenbereiche erhalten Sie eine Bestätigungsemail mit einem Link zur Aktivierung des Abonnements ("Double Opt-In").

Bei der Registrierung des Newsletters werden Cookies auf Ihrem Rechner gespeichert, um die Registrierung technisch durchführen zu können. Wir speichern Ihre E-Mails und Ihre IP Adresse, die Sie bei der Anmeldung am Newsletter verwendet werden, um die Registrierung später nachweisen zu können.

Ihre E-Mail-Adresse verwenden wir dafür, Ihnen gelegentlich unseren Newsletter zu übersenden.

Jeder Newsletter beinhaltet einen Link, über den Sie den Newsletter abbestellen können. Das Abonnement kann in den Newsletterkonfiguration geändert, bzw. abbestellt werden.

Nach Abbestellung werden die gespeicherten Daten zwecks Nachweis der Registrierung für sechs Monate gespeichert und danach gelöscht.

Externe Inhalte und/oder Verarbeitung von Daten außerhalb der EU

Auf unseren Internetseiten verwenden wir JavaScript. Hierbei ist eine Verarbeitung von personenbezogenen Daten außerhalb der EU möglich:

Google

Wir bemühen uns nach Kräften, dies umzustellen, können aber auf vereinzelten Internetseiten "Google Fonts" zur Darstellung von Schriftarten nutzen, die mittels JavaScript eingebunden werden. Beim Internetseitenaufruf wird Ihre IP Adresse und gegebenenfalls weitere Daten an Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA (nachfolgend "Google"), übermittelt. Wenn Sie mit Ihrem Google-Benutzerkonto angemeldet sind, besteht die Möglichkeit, dass Google gegebenenfalls ermitteln und speichern kann, dass Sie unsere Internetseiten besuchen. Uns ist nicht bekannt, welche Daten Google mit den erhaltenen Daten verknüpft und zu welchen Zwecken Google diese Daten verwendet. Weitere Informationen finden Sie in der Datenschutzerklärung von Google.

Youtube

Wir nutzen den Anbieter Youtube zum Einbinden von Videos auf unseren Internetseiten mittels JavaScript, das beim Aufruf einer Internetseite, die ein eingebundenes Youtube-Video beinhaltet, personenbezogene Daten, wie Ihre IP Adresse an YouTube, LLC 901 Cherry Ave., 94066 San Bruno, CA, USA, übermittelt und ein Cookie auf Ihrem Rechner speichert. Wenn Sie mit Ihrem Youtube-Benutzerkonto angemeldet sind, besteht die Möglichkeit, dass Youtube gegebenenfalls ermitteln und speichern kann, dass Sie unsere Internetseiten besuchen und hier Videos anschauen. Uns ist nicht bekannt, welche Daten Youtube mit den erhaltenen Daten verknüpft und zu welchen Zwecken Youtube diese Daten verwendet. Die Datenschutzerklärung von Youtube finden Sie in der Datenschutzerklärung von Youtube/Google.

Bestellungen im Webshop

Wenn Sie online über den Webshop bestellen, wird die Bestellung von unserem Onlineshop-Partner "ShareIt/Digital River GmbH", Scheidtweilerstr. 4, 50933 Köln, durchgeführt, der Ihr Vertragspartner ist (Datenschutzerklärung von DigitalRiver).

Direktbestellungen

Gewerbliche Kunden können Software direkt bei uns zum Beispiel per E-Mail oder per Telefax bestellen.

Wir speichern zur Bestellabwicklung/-dokumentation den Namen, die Anschrift, E-Mailadresse und Umsatzsteuer-ID des Bestellers und gegebenenfalls des Lizenznehmers, um damit buchhalterischen und allgemeinen Aufzeichnungspflichten zu genügen.

Diese Daten werden nach 10 Jahren gesetzlicher Aufbewahrungspflicht vernichtet.

Datenweitergabe/Zweckbindung

Wir geben personenbezogene Daten nur an Dritte weiter, soweit dies für uns zur Erfüllung unserer Vertragsverpflichtungen, insbesondere zur Abwicklung eines geschlossenen Vertrages, notwendig ist. Eine Weitergabe von personenbezogenen Daten an Dritte findet außer zu den genannten Zwecken der Vertrags- und Zahlungsabwicklung nicht statt.

Wenn Sie uns persönliche Daten im Rahmen einer ausdrücklichen Einwilligung zur Verfügung stellen, werden diese Daten nur für den Zweck genutzt, der der Einwilligung zu Grunde liegt und dem Sie vorab zugestimmt haben. Wir werden Ihre personenbezogenen Daten nur so lange speichern, wie dies für den vorgesehenen Zweck der Datenerhebung notwendig oder gesetzlich vorgeschrieben ist. Sie können Ihre Einwilligung jederzeit widerrufen.

Ihre schutzwürdigen Belange werden gemäß den gesetzlichen Bestimmungen berücksichtigt. Sie können bei der verantwortlichen Stelle eine Auskunft über die Sie betreffenden gespeicherten Daten erhalten.

Datenschutzerklärung für unsere Softwareprodukte

Das Wichtigste zuerst: Zu keiner Zeit übermitteln unsere Produkte Texteingaben oder Zwischenablageinhalte ohne Ihre ausdrückliche Zustimmung an uns oder Dritte!

Unsere Software für Microsoft Windows und Apple Mac

Lizenzschlüsselregistrierung

Bei der Lizenzschlüssel-(de)registrierung übermittelt unsere Software für Microsoft Windows und Apple macOS den Lizenzschlüssel, die IP Adresse, einen vom Benutzernamen abgeleiteten und anonymisierten ID Hashwert, den AES verschlüsselter Benutzernamen ("Accountname" bei einem Apple Mac), den AES verschlüsselten Computernamen, die Versionsnummer und Sprachversion der installierten Software über eine verschlüsselte Verbindung an unseren Internetserver. Gespeichert werden bei der Lizenzschlüsselregistrierung der Lizenzschlüssel, Zeitpunkt des Zugriffs, ein vom Benutzernamen abgeleiteter und anonymisierter ID Hashwert., der AES verschlüsselte Benutzername ("Accountname" bei einem Apple Mac) und der AES verschlüsselte Computername.

Wir speichern diese Informationen für die Dauer der Lizenznutzung zur Prüfung der Einhaltung der Lizenzbestimmungen, um Sie bei Bedarf über die Lizenzzuordnung zu bestimmten Geräten, bzw. Benutzern zu informieren und, um missbräuchliche Nutzung erkennen zu können.

Mit der Lizenzschlüssel-Deregistrierung, die Sie jederzeit in der Software über eine Onlineverbindung durchführen können, werden diese Daten gelöscht.

Prüfung auf Softwareaktualisierung

Unsere Software kann nach vorheriger Zustimmung über Ihre Internetverbindung prüfen, ob eine neuere Softwareversion verfügbar ist. Hierbei wird ein Teil des Lizenzschlüssel, ein vom Windows Benutzernamen, bzw. Mac Accountnamen abgeleiteter und anonymisierter ID Hashwert, die Versionsnummer und gewählte Sprache über eine verschlüsselte Internetverbindung übermittelt.

Keine dieser übermittelten Informationen wird gespeichert.

Cloudnutzung

Unsere Software kann Daten optional und auf vorherigen ausdrücklichen Wunsch in Synchronisationsordnern von Cloudanbietern speichern. In diesem Fall werden Ihre Daten auf den Server des jeweiligen Cloudanbieters übertragen. Über weitere Details informiert Sie die Datenschutzerklärung des jeweiligen Clouddienst-Anbieters.

PhraseExpress für iOS

Sofern sie iCloud Drive auf Ihrem Gerät aktiviert haben, sendet die App ihre Textbausteine an Apple iCloud Drive (Apple Datenschutzerklärung), damit diese automatisch mit anderen Geräten synchronisiert werden können. Dies ist in den iCloud Drive Einstellungen abschaltbar.

Weitere Datenschutzhinweise finden Sie im Handbuch der iOS App.

PhraseExpress für Android

Sofern Sie Google Drive zuvor auf Ihrem Gerät aktiviert haben, werden Ihre Textbausteindateien auf Wunsch verschlüsselt an Google Drive (Google Datenschutzerklärung) gesendet, damit diese automatisch mit ihren anderen Geräten synchronisiert werden können. Dies ist in den PhraseExpress App Einstellungen oder durch Deaktivierung von Google Drive abschaltbar.

Weitere Datenschutzhinweise finden Sie im Handbuch der Android App.

Änderung der Bestimmungen

Wir behalten uns eine Anpassung dieser Datenschutzerklärung vor, um aktualisierten rechtlichen Anforderungen zu entsprechen oder um Änderungen unserer Leistungen zu berücksichtigen. Für Ihren erneuten Besuch gilt dann die neue Datenschutzerklärung.

Ihre Rechte als von der Datenverarbeitung Betroffener

Nach den anwendbaren Gesetzen haben Sie verschiedene Rechte bezüglich Ihrer personenbezogenen Daten.

Möchten Sie diese Rechte geltend machen, so richten Sie Ihre Anfrage bitte per E-Mail oder per Post unter eindeutiger Identifizierung Ihrer Person an den oben genannten Datenschutzverantwortlichen. Nachfolgend finden Sie eine Übersicht über Ihre Rechte.

Recht auf Bestätigung und Auskunft

Sie haben jederzeit das Recht, von uns eine Bestätigung darüber zu erhalten, ob Sie betreffende personenbezogene Daten verarbeitet werden. Ist dies der Fall, so haben Sie das Recht, von uns eine unentgeltliche Auskunft über die zu Ihnen gespeicherten personenbezogenen Daten nebst einer Kopie dieser Daten zu verlangen.

Des Weiteren besteht ein Recht auf folgende Informationen:

Werden personenbezogene Daten an ein Drittland oder an eine internationale Organisation übermittelt, so haben Sie das Recht, über die geeigneten Garantien gemäß Art. 46 DSGVO im Zusammenhang mit der Übermittlung unterrichtet zu werden.

Recht auf Berichtigung

Sie haben das Recht, von uns unverzüglich die Berichtigung Sie betreffender unrichtiger personenbezogener Daten zu verlangen. Unter Berücksichtigung der Zwecke der Verarbeitung haben Sie das Recht, die Vervollständigung unvollständiger personenbezogener Daten – auch mittels einer ergänzenden Erklärung – zu verlangen.

Recht auf Löschung ("Recht auf Vergessenwerden")

Sie haben gemäß Art. 17 Abs. 1 DSGVO das Recht, von uns zu verlangen, dass Sie betreffende personenbezogene Daten unverzüglich gelöscht werden, und wir sind verpflichtet, personenbezogene Daten unverzüglich zu löschen, sofern einer der folgenden Gründe zutrifft:

Haben wir die personenbezogenen Daten öffentlich gemacht und sind wir gemäß Art. 17 Abs. 1 DSGVO zu deren Löschung verpflichtet, so treffen wir unter Berücksichtigung der verfügbaren Technologie und der Implementierungskosten angemessene Maßnahmen, auch technischer Art, um für die Datenverarbeitung Verantwortliche, die die personenbezogenen Daten verarbeiten, darüber zu informieren, dass Sie von ihnen die Löschung aller Links zu diesen personenbezogenen Daten oder von Kopien oder Replikationen dieser personenbezogenen Daten verlangt haben.

Recht auf Einschränkung der Verarbeitung

Sie haben das Recht, von uns die Einschränkung der Verarbeitung zu verlangen, wenn eine der folgenden Voraussetzungen gegeben ist:

Recht auf Datenübertragbarkeit

Sie haben das Recht, die Sie betreffenden personenbezogenen Daten, die Sie uns bereitgestellt haben, in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesbaren Format zu erhalten, und Sie haben das Recht, diese Daten einem anderen Verantwortlichen ohne Behinderung durch uns zu übermitteln, sofern die Verarbeitung auf einer Einwilligung gemäß Art. 6 Abs. 1 S. 1 a) DSGVO oder Art. 9 Abs. 2 a) DSGVO oder auf einem Vertrag gemäß Art. 6 Abs. 1 S. 1 b) DSGVO beruht und die Verarbeitung mithilfe automatisierter Verfahren erfolgt.

Bei der Ausübung Ihres Rechts auf Datenübertragbarkeit haben Sie das Recht, zu erwirken, dass die personenbezogenen Daten direkt von uns einem anderen Verantwortlichen übermittelt werden, soweit dies technisch machbar ist.

Widerspruchsrecht

Sie haben das Recht, aus Gründen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben, jederzeit gegen die Verarbeitung Sie betreffender personenbezogener Daten, die aufgrund von Art. 6 Abs. 1 S. 1 e) oder f) DSGVO erfolgt, Widerspruch einzulegen; dies gilt auch für ein auf diese Bestimmungen gestütztes Profiling. Wir verarbeiten die personenbezogenen Daten nicht mehr, es sei denn, wir können zwingende schutzwürdige Gründe für die Verarbeitung nachweisen, die Ihre Interessen, Rechte und Freiheiten überwiegen, oder die Verarbeitung dient der Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen.

Werden personenbezogene Daten von uns verarbeitet, um Direktwerbung zu betreiben, so haben Sie das Recht, jederzeit Widerspruch gegen die Verarbeitung Sie betreffender personenbezogener Daten zum Zwecke derartiger Werbung einzulegen; dies gilt auch für das Profiling, soweit es mit solcher Direktwerbung in Verbindung steht.

Sie haben das Recht, aus Gründen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben, gegen die Sie betreffende Verarbeitung Sie betreffender personenbezogener Daten, die zu wissenschaftlichen oder historischen Forschungszwecken oder zu statistischen Zwecken gemäß Art. 89 Abs. 1 DSGVO erfolgt, Widerspruch einzulegen, es sei denn, die Verarbeitung ist zur Erfüllung einer im öffentlichen Interesse liegenden Aufgabe erforderlich

Automatisierte Entscheidungen einschließlich Profiling

Sie haben das Recht, nicht einer ausschließlich auf einer automatisierten Verarbeitung – einschließlich Profiling – beruhenden Entscheidung unterworfen zu werden, die Ihnen gegenüber rechtliche Wirkung entfaltet oder Sie in ähnlicher Weise erheblich beeinträchtigt. Eine automatisierte Entscheidungsfindung auf der Grundlage der erhobenen personenbezogenen Daten findet nicht statt.

Recht auf Widerruf einer datenschutzrechtlichen Einwilligung

Sie haben das Recht, eine Einwilligung zur Verarbeitung personenbezogener Daten jederzeit zu widerrufen.

Recht auf Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde

Sie haben das Recht auf Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde, insbesondere in dem Mitgliedstaat Ihres Aufenthaltsorts, Ihres Arbeitsplatzes oder des Orts des mutmaßlichen Verstoßes, wenn Sie der Ansicht sind, dass die Verarbeitung der Sie betreffenden personenbezogenen Daten rechtswidrig ist.

Datensicherheit

Wir sind um die Sicherheit Ihrer Daten im Rahmen der geltenden Datenschutzgesetze und technischen Möglichkeiten maximal bemüht.

Ihre persönlichen Daten werden bei uns verschlüsselt übertragen. Dies gilt für Ihre Bestellungen und auch für das Kundenlogin. Wir nutzen das Codierungssystem SSL (Secure Socket Layer), weisen jedoch darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z.B. bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich.

Zur Sicherung Ihrer Daten unterhalten wir technische und organisatorische Sicherungsmaßnahmen entsprechend Art. 32 DSGVO, die wir immer wieder dem Stand der Technik anpassen.

Wir gewährleisten außerdem nicht, dass unser Angebot zu bestimmten Zeiten zur Verfügung steht; Störungen, Unterbrechungen oder Ausfälle können nicht ausgeschlossen werden. Die von uns verwendeten Server werden regelmäßig sorgfältig gesichert.

Weitergabe von Daten an Dritte, keine Datenübertragung ins Nicht-EU-Ausland

Grundsätzlich verwenden wir Ihre personenbezogenen Daten nur innerhalb unseres Unternehmens. Wenn und soweit wir Dritte im Rahmen der Erfüllung von Verträgen einschalten (etwa Logistik-Dienstleister), erhalten diese personenbezogene Daten nur in dem Umfang, in welchem die Übermittlung für die entsprechende Leistung erforderlich ist. Für den Fall, dass wir bestimmte Teile der Datenverarbeitung auslagern („Auftragsverarbeitung“), verpflichten wir Auftragsverarbeiter vertraglich dazu, personenbezogene Daten nur im Einklang mit den Anforderungen der Datenschutzgesetze zu verwenden und den Schutz der Rechte der betroffenen Person zu gewährleisten.

Sollten Sie noch Fragen oder Bedenken zum Datenschutz haben, so wenden Sie sich bitte an unseren Datenschutzverantwortlichen.