Adressdaten aus Website kopieren - Outlook Kontakt erstellen

Anwenderaustausch zur PhraseExpress Makroprogrammierung
Forum rules
Bitte beachten Sie die Hinweise zum Forum. Vielen Dank!
Post Reply
gerde
Posts: 26
Joined: 19 Mar 13, 15:35

Adressdaten aus Website kopieren - Outlook Kontakt erstellen

Post by gerde » 29 Nov 17, 14:06

Hallo alle zusammen,

ich habe folgende Idee. Ich möchte gern aus einer Website einzelne Elemente herauskopieren und dann einen neuen Kontakt in Outlook erstellen.

Dazu habe ich angefangen mit dem Mouse Recorder die einzelnen Felder anzusteuern (liegen immer an der gleichen Stelle) und zu kopieren. Diese einzelnen Daten liegen dann einzeln in der Zwischenablage. Herr, Muster, Max, Strasse 22, 012345, Musterort, 0815 0815, 0171 0815. Jetzt beginnen aber meine Probleme.

Ich habe ein AddIn in Outook, welches die Signatur einer Email in einen Kontakt umwandeln kann, wenn diese in einem bestimmten Format ankommen und etwas bestimmtes im Betreff steht.

Signatur
Vor- und Nachname: Herr Max Muster
Straße: Strasse 22
PLZ: 012345
Ort: Musterort
Festnetz: 0815 0815
Handy: 0171 0815
Emailadresse: max.muster@xyz.de

Mein Ziel ist es jetzt die einzelnen Elemente der Zwischenablage in eine Email zu kopieren und diese an mich zu schicken. Dann kann ich die Email auslesen und den Kontakt erstellen. Danach müsste die Zwischenablage auch geleert werden, um den nächsten Kontakt zu erstellen.

Würde so etwas überhaupt funktionieren? Oder gibt es dafür auch andere Ideen. Danke schon jetzt für Ideen.

Noch als Hinweis: Ich möchte nicht das Telefonbuch kopieren. Ich muss nur Kundenadressen auf der Website beim Hersteller eintragen. Hier gibt es aber keine Exportfunktion. Somit müsste ich alle Adressen ein weiteres mal eingeben. Das wollte ich mir sparen.

Peter Stotz
PhraseExpress Expert
Posts: 582
Joined: 27 Feb 08, 15:07

Re: Adressdaten aus Website kopieren - Outlook Kontakt erstellen

Post by Peter Stotz » 02 Dec 17, 17:57

@gerde
Die Idee ist interessant und könnte schon funktionieren, der Ablauf erscheint mir aber umständlich/aufwändig ...

Wenn die Adressdaten immer in gleicher Abfolge in die Zwischenablage eingetragen werden, kann man diese relativ einfach direkt in ein leeres, geöffnetes Kontaktformular übernehmen.
Dazu setzt man den Cursor in das erste Eingabefeld (»Name...«) des Outlooks-Kontaktformulars und startet dann einen Textbaustein der mit den passenden Abfolgen von {#insert ##clpbrd -item x} und Tabs {#TAB} die Zwischenablage-Inhalte an die zugehörigen Eingabefelder übergibt (##clpbrd ist der Autotext der Zwischenablage, x die Nummer des Eintrags).

Peter
Win 10-1607 64 bit - PhraseExpress 13.0.55i

gerde
Posts: 26
Joined: 19 Mar 13, 15:35

Re: Adressdaten aus Website kopieren - Outlook Kontakt erstellen

Post by gerde » 04 Dec 17, 10:37

Ich werde das Ganze mal testen. Danke. Gibt es einen Befehl, nach diesem Vorgang die Zwischenablage zu leeren?

Klein
PhraseExpress Expert
Posts: 138
Joined: 24 Mar 14, 16:11

Re: Adressdaten aus Website kopieren - Outlook Kontakt erstellen

Post by Klein » 04 Dec 17, 13:24

gerde wrote:
04 Dec 17, 10:37
... Gibt es einen Befehl, nach diesem Vorgang die Zwischenablage zu leeren?
Wie wäre es, wenn Du die Daten temporären Variablen zuweist? Die kannst Du nach der Benutzung wieder leeren. Da ist aber die Zuweisung etwas schwieriger, weil da eben ein STRG-C nicht ausreicht.
An die Zwischenablage kommt man IMHO nicht ran.

Peter Stotz
PhraseExpress Expert
Posts: 582
Joined: 27 Feb 08, 15:07

Re: Adressdaten aus Website kopieren - Outlook Kontakt erstellen

Post by Peter Stotz » 05 Dec 17, 13:40

die Zwischenablage ... leeren?
1. Etwas "grob" - aber funktional:
Einfach die ersten x Zwischenablage-Einträge mit Leerzeichen überschreiben, z.B. so
{#loop {#setphrase -description -content -folder ##clpbrd} -count x}
(##clpbrd ist der Autotext der Zwischenablage)
2. Programmiererisch elegant mit "Kopierphrase", "Löschphrase" und Zählerverwaltung:
Die einzelnen Einträge nicht mit Strg-C sondern mit einer "#setphrase-Kopierphrase" z.B. mit Strg-Alt-C in die Zwischenablage schreiben und dabei mit einem Zähler verbundene Autotexte generieren, z.B. #cpy1, #cpy2, ...
Über die Autotexte können die Zwischenablage-Einträge adressiert und mit #setphrase auch gezielt gelöscht werden.

Peter
Win 10-1607 64 bit - PhraseExpress 13.0.55i

Post Reply